• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Demenz Betreuungscafe

Demenz Betreuungscafe

E-Mail Drucken PDF

Demenz - Klön - Treff

Gerresheimerstrasse 20 b , 40721 Hilden

Der Klön -Treff ist eine Initiative vom DIC (Demenz-Info-Center). Der Klön -Treff arbeitet mit der Biografie des Menschen, hieraus gestaltet sich seine individuelle Betreuung.

Die psychobiografische Betreuung der an Demenz  Erkrankten beinhaltet bei uns ein gemeinsames Frühstück mit persönlicher Ansprache, hier wird vor allem der nähere Kontakt zu unseren Besuchern aufgebaut der im weiteren Tagesverlauf wichtig für die gemeinsamen Tätigkeiten ist.

Die emotionalen Befindlichkeiten des einzelnen Menschen werden sehr ernst genommen, bei Bedarf wird auch eine Einzelbetreuung gewährleistet um Probleme zu erörtern oder Empfindsamkeiten aufzufangen.

Um das Gesamtbild im Auge zu behalten begleiten uns examinierte und geschulte Helfer, meist mit Kenntnissen aus dem Fachbereich. Weiterhin unterstützen uns verschiedene interessierte und geschulte Kooperationspartner.

 

Der Gestaltungsrahmen beinhaltet:

  • gemeinsames Frühstück ... frisch, lecker mit versch. Sorten Brot und Brötchen
  • Körper - Bewusst - Sein, Körper - Erfahrung
  • Sturzprophylaxe, Koordination, Qi gong, An/Entspannung in Zusammenarbeit mit Fr.T. Eisentraut
  • Validation, begleitende Gesprächsführung,
  • Tandemradfahrten in Zusammenarbeit mit Fam. Appelbaum
  • Aromatherapie, Snoezelen, Klang und Musik (Wahr - Nehmen über ALLE Sinne)
  • gemeinsames Werken in Zusammenarbeit mit Kräuterfachfrau FR. Trennhaus
  • gemeinsames Gestalten des Vormittags mit guter Laune und viel Spass.....
  • Zusammenarbeit mit Seniorenanlagen, Marionettentheater, Kindergärten, Therapeuten, haushaltsnahen Diensten,...

Ziel unserer Arbeit ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Menschen zufrieden sind und sich wohl fühlen, Situationen zu schaffen die sie erkennen und der Erhalt wichtiger noch vorhandener Fähigkeiten, soweit dies möglich ist..

Wer keine Lust zum Leben hat, hat auch keine Lust seine Beine zu bewegen. Zusätzlich werden pflegende Angehörigen etwas entlastet und unterstützt.

 

Dass ich Demenz habe, ändert nichts daran, das ich ein Mensch bin. Ich bin ein vollständiges menschliches Wesen und  bleibe das bis zu dem Tag, an dem ich sterben werde.      ( Richard Taylor )